Wohnen und Pflege im Alter

Wohnformen

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Die ambulant betreute Wohngemeinschaft ist eine Alternative zum klassischen Alten- und Pflegeheim mit der Möglichkeit zur selbstbestimmten Gestaltung der Versorgung. Eine seniorengerechte Ausstattung, die erforderliche Pflege und die hauswirtschaftliche Versorgung sind vorhanden. Senioren können ihre Privatsphäre beibehalten, aber gleichzeitig die Geborgenheit in einer kleinen Gemeinschaft genießen. Pflege und Betreuung werden individuell gestaltet und  Dienstleistungsanbieter beauftragt.

Betreutes Wohnen und Service-Wohnen

Wohnen mit Service bedeutet, so lange wie möglich in einer seniorengerecht zugeschnittenen Wohnung selbstständig zu leben. In der Regel stehen zusätzlich Gemeinschaftsräume zur Verfügung. Neben Miete und Nebenkosten fallen Pauschalkosten für unterstützende Angebote wie hauswirtschaftliche Hilfe, Mahlzeitendienst oder Notrufsystem an.

Mehrgenerationenwohnen

Das Konzept „Mehrgenerationenwohnen“ ermöglicht es älteren Menschen, in einem angenehmen Wohnumfeld am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und soziale Kontakte auch mit Jüngeren zu pflegen. Paare, Familien und Singles jeden Alters leben hier jeweils in ihrer eigenen Wohnung und unterstützen sich gegenseitig.

Seniorenwohnanlagen

In solchen Anlagen werden abgeschlossene Wohnungen bzw. Appartements an Senioren vermietet, die noch relativ selbstständig und nicht pflegebedürftig sind. Neben Gemeinschaftseinrichtungen steht teilweise zusätzlich – anders als bei „Betreutem Wohnen“– ein stationärer oder teilstationärer Pflegebereich zur Verfügung.

Stationäre Senioren- und Pflegeeinrichtungen

In Pflegeeinrichtungen werden Menschen betreut, die wegen Krankheit oder Alter pflegebedürftig und damit ständig auf Hilfe angewiesen sind. Sie bieten Unterkunft, Verpflegung, Betreuung, individueller Pflege und ärztliche Versorgung. Durch „aktivierende Pflege“ werden die Fähigkeiten der Bewohner erhalten und gestärkt.

Checklisten für die Wahl des richtigen Seniorenheimes finden Sie unter:

https://www.weisse-liste.de/de/pflege/pflegeheimcheckliste/

  • © Rainer Sturm/pixelio.de
  • © CasaraGuru/iStockphoto.com

Pflegeformen

Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege findet für eine begrenzte Zeit beispielsweise zur Bewältigung von Krisensituationen bei der häuslichen Pflege oder im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt in entsprechenden stationären Pflegeeinrichtungen statt. Bei Vorliegen einer Pflegebedürftigkeit wird sie teilweise durch die Pflegekasse finanziert. Demgegenüber steht die Verhinderungspflege, die ein pflegender Angehöriger in Anspruch nehmen kann, wenn er für eine begrenzte Zeit den Pflegebedürftigen nicht selbst pflegen kann und die Pflege zu Hause stattfindet.

Informationen hierzu im Kapitel „Angebote für pflegende Angehörige“.

Teilstationäre Pflege (Tages- und Nachtpflege)

Eine teilstationäre Pflege bietet Pflegebedürftigen die Möglichkeit, weiter zu Hause zu wohnen und pflegenden Angehörigen z. B. weiter berufstätig zu sein. Fachkräfte übernehmen die Betreuung entweder tagsüber oder nachts. Die Tagespflege bietet z. B. pflegerische Hilfe, aktivierende Angebote und Beschäftigung, Verpflegung sowie häufig einen Hol- und Bringdienst. Die Kosten können bei Vorliegen einer Pflegebedürftigkeit zum Teil über die Pflegeversicherung abgerechnet werden.

Vollstationäre Pflege

Eine vollstationäre Pflege in einer Pflegeeinrichtung kommt in Betracht, wenn eine Versorgung zu Hause nicht (mehr) möglich oder sinnvoll ist. Dauerhaft pflegebedürftige Menschen erhalten dort neben Unterkunft und Verpflegung auch eine qualifizierte Betreuung und Pflege sowie medizinische Versorgung. Je nach dem Grad der Pflegebedürftigkeit übernimmt die Pflegekasse einen Teil der Kosten.

Beschützende Pflege und Gerontopsychiatrie

In vielen Pflegeeinrichtungen gibt es beschützende Wohnbereiche und intensive Pflege für psychisch veränderte ältere Menschen. Kleine Gemeinschaften sorgen für Kontakte, aktivieren und steuern damit einem emotionalen Rückzug entgegen. Für die Unterbringung in einem beschützenden Pflegebereich ist ein Unterbringungsbeschluss durch das Betreuungsgericht erforderlich.

Tagespflege

AWO Tagespflege

Jagdweg 50 b, 90547 Stein
0911/97191430
Website besuchen


AWO Tagespflege Roßtal

Hans-Eckstein-Straße 1, 90574 Roßtal
09127/9024090
09127/9024091
Website besuchen


Betreuungsstuben Cadolzburg

Nürnberger Straße 5, 90556 Cadolzburg
09103/712515
Website besuchen


Tagespflege am Horneberspark

Obere Bahnhofstraße 6 a, 90556 Cadolzburg
09103/7144942
Website besuchen


Tagespflege Wintergarten

Burgfarrnbacher Straße 105
0911/96077106
Website besuchen

im Seniorenpflegeheim Gustav Adolf

Senioren- und Pflegeeinrichtungen

A

AWO Seniorenbetreuung Cadolzburg

Am Gemeinedeholz 17, 90556 Cadolzburg
09103/626970
Website besuchen

eingestreute Tagespflege, Kurzzeitpflege, vollstationäre Pflege, beschützende Pflege, Verhinderungspflege

AWO Seniorenbetreuung Langenzenn

Nürnberger Straße 37, 90579 Langenzenn
09101/9020960
Website besuchen

eingestreute Tagespflege, Kurzzeitpflege, vollstationäre Pflege, beschützende Pflege, Verhinderungspflege

AWO Soziales Kompetenz-Zentrum

Hans-Eckstein-Straße 1, 90574 Roßtal
09127/902400
Website besuchen

vollstationäre Pflege, eingestreute Kurzzeit- und Verhinderungspflege, beschützende Pflege, Offener Mittagstisch

B

Bayerisches Rotes Kreuz - Kreisverband Fürth

Stiftstr. 12, 90522 Oberasbach

BRK-Seniorenheim „Willy Bühner“

Stiftsstraße 12, 90522 Oberasbach

vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege, offener Mittagstisch

C

Caritas-Seniorenheim St. Albertus Magnus

Albertus-Magnus-Straße 25, 90547 Stein
0911/96723600
Website besuchen

stationäre Pflege, Kurzzeit- und Verhinderungspflege, zwei eingestreute Tagespflegeplätze

H

Heinrich-Heinel-Heim

Konferenzstraße 2, 90617 Puschendorf
09101/704500
Website besuchen

stationäre Pflege, eingestreute Kurzzeitpflegeplätze

Helene-Schultheiß-Heim

Marie-Juchacz-Straße 2, 90513 Zirndorf
Frank Bauer
0911/960660
Website besuchen

stationäre Pflege, beschützende Pflege

K

K & S Seniorenresidenz Zirndorf

Thomas-Mann-Straße 2, 90513 Zirndorf
0911/3667000
Website besuchen

stationäre Pflege, Kurzzeitpflege

P

Pflegezentrum Großhabersdorf

Bahnhofstraße 4-4a, 90613 Großhabersdorf
09105/998802
Website besuchen

stationäre Pflege, Kurzzeitpflege

PHÖNIX Alten- und Pflegeheim

Nürnberger Straße 7, 90587 Veitsbronn
0911/743880
Website besuchen

vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege, beschützende Pflege

S

Seniorendomizil Guttknechtshof

Feuerweg 10, 90547 Stein
0911/2170780
Website besuchen

vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege

Seniorenpflegehaus Sonnenbogen

Saalfelder Straße 22a, 90522 Oberasbach
0911/21147080
Website besuchen

Heike Wild, Alexandra Nachtwey, Margit Weiß

stationäre Pflege, Kurzzeitpflege

 

Seniorenpflegeheim Gustav Adolf

Burgfarrnbacherstraße 105, 90513 Zirndorf
0911/96077100
Website besuchen

stationäre Pflege, beschützende Pflege, Kurzzeitpflege

Betreutes Wohnen / Servicewohnen

AWO Seniorenresidenz Cadolzburg

Am Gemeindeholz 17, 90556 Cadolzburg
09103/626970
Website besuchen

Betreutes Wohnen

AWO Seniorenresidenz Langenzenn

Nürnberger Straße 37, 90579 Langenzenn
09101/9020960
Website besuchen

Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen Hospitalstiftung Langenzenn

Friedrich-Ebert-Straße 7 a, 90579 Langenzenn
09101/703301
E-Mail senden


Diakoniestation Roßtal betreutes Wohnen „Am Jakobsweg“

Am Jakobsweg 4-6, 90574 Roßtal
09127/9860
Website besuchen


Diakonisches Werk Fürth e.V.

Königswarterstr. 56-60, 90762 Fürth
0911/749330
0911/7493366
Website besuchen
E-Mail senden

Weitere Angebote

AWO Lebenslinien Mehrgenerationenwohnen

Jagdweg 50 a und b, 90547 Stein-Deutenbach
0911/59029787
Website besuchen